Modellsuche

Suchen


Startseite » Modellbauer » Holger Schulz

Holger Schulz

Ergebnisse 1 - 1 von 1

Das Original Ursprünglich wurde die Akagi (赤城) als zweiter Schlachtkreuzer der Amagi-Klasse im Rahmen de 8-8 Flottenbauprogramms der Kaiserlichen Japanischen Marine geplant. Nach den vier existierenden Schlachtkreuzern der Kongo-Klasse stellten sie das Schlachtkreuzerpendant der im Bau befindlichen Schlachtschiffe der Tosa-Klasse (Tosa, Kaga) dar, die wiederum eine Vergrößerung der Nagato-Klasse waren. Beide Klassen sollten zehn 40,6 cm-Geschütze führen. Nach dem Washingtoner Flottenabkommen durften die zwei Schiffe der Nagato-Klasse (Nagato, Mutsu) fertiggestellt werden, die Tosa-Klasse war abzubrechen und die Amagi-Klasse (begonnen waren Amagi, Akagi) durfte zu Flugzeugträgern umgebaut werden. 1923 wurde die Amagi beim grossen Kanto Erdbeben in Yokosukua im Dock irreperabel beschädigt, an ihrer Stelle wurde die Kaga zum Flugzeugträger konvertiert. Die Akagi und die Kaga wurden mehrfach verbessert und sanken beide während der Schlacht um Midway.
Dienstag, 18. April 2017