Modellsuche

Suchen


Startseite » Modellbauer » Gunnar Dörwald

Gunnar Dörwald

Ergebnisse 1 - 2 von 2

Das Original Der deutsche Zerstörer Z 7 Hermann Schoemann gehörte zum Typ 1934A, einer leicht verbesserte Version des Typs 1934. Bei gleicher Bewaffnung und Antriebsanlage erhielt der Typ 1934A einen etwas stärker ausfallenden Bug mit höheren Freibord. Insgesamt zwölf Schiffe wurden gebaut: Z 5 bis Z 15. Die Schiffe hatten aber immer noch eine mangelhafte Seetüchtigkeit, häufige Probleme mit den Maschinen und einen geringen Fahrbereich.
Donnerstag, 23. Juli 2015
Das Original Nach dem Versailler Vertrag durfte die Reichsmarine nur Kreuzer bis zu 6000 t Verdrängung bauen, während bei Schlachtschiffen eine Verdrängung von 10 000 t erlaubt war. Diese Grenzen schlossen sowohl Schwere Kreuzer als auch modernere Schlachtschiffe aus und erlaubten nur den Bau von kleineren Leichten Kreuzern bzw. Küstenpanzerschiffen. Die Reichsmarine entschied sich, die Grenzen für Schlachtschiffe zu nutzen, um einen als Handelsstörer optimierten Kreuzer zu bauen, der schneller als die zeitgenössischen Schlachtschiffe und stärker als die damaligen Schweren Kreuzer sein sollten.
Montag, 11. Mai 2015