Modellsuche

Suchen


Startseite » Modellbauer » Heiko Schittek

Heiko Schittek

Ergebnisse 1 - 6 von 6

Das Original Dies ist die SAS Isandlwana, eine von vier Valour-Klasse Fregatten der südafrikanischen Marine. Benannt nach einer der größten Schlachten des 19. Jahrhunderts, welche in Südafrika gegen Großbritannien ausgetragen und gewonnen wurde, gehört die Isandlwana (mit ihren Schwesterschiffen) zu den modernsten Überwasserfahrzeugen des afrikanischen Kontinents. Gebaut wurden die Schiffe in Hamburg und Kiel. Seit 2006 befindet sich auch die Isandlwana im aktiven Dienst.
Donnerstag, 29. September 2011
Das Original Die heutige ORP Generał Tadeusz Kościuszko ist eine von zwei Oliver Hazard Perry-Fregatten, die zurzeit im aktiven Dienst der polnischen Marine dienen. Die vorherige Laufbahn bis 2002 diente sie als USS Wadsworth (FFG-9), die dritte jemals gebaute OHP-Fregatte und eins der wenigen „short hull“-Schiffe, die einen zwei Meter kürzeren Rumpf besitzen und lediglich SH-2 LAMPS I (Light Airborne Multi-Purpose System)-Hubschrauber aufnehmen können.
Donnerstag, 17. Februar 2011
Das Original Dies ist die RSS Supreme, die sechste und letzte Fregatte der Formidable-Klasse der singapurischen Marine. Diese Schiffe basieren auf der französischen La Fayette-Klasse und gehören in Asien zu den wohl modernsten Überwasserfahrzeugen.
Mittwoch, 09. Februar 2011
Das Original Die neuen Korvetten der K 130 bzw. Braunschweig-Klasse, die zurzeit in Dienst der Bundesmarine gestellt werden, stellen einen kleinen Quantensprung, vor allem im Vergleich zu den Schiffen der Gepard-Klasse, dar. Mit neusten Technologien ausgerüstet, sind diese Schiffe auch weltweit einsetzbar.
Donnerstag, 23. Dezember 2010
Das Original Die HMS Liverpool ist einer der letzten noch aktiven Type 42 (Batch II) Zerstörer der britischen Marine. Mit Indienststellung der neuen Type 45, werden mit den Jahren auch die restlichen Type 42 Schiffe außer Dienst gestellt.
Sonntag, 12. Dezember 2010
Das Original Dies ist die KNM Roald Amundsen, eine von fünf Fridjof Nansen-Klasse Fregatten der norwegischen Marine. Gebaut von der Navantia-Werft in Spanien, ersetzen diese Schiffe die älteren Fregatten der Oslo-Klasse. Primär wurden die F310-Fregatten zur Uboot-Bekämpfung entwickelt, besitzen aber auch die Fähigkeit See- und Luftziele anzugreifen. Der Hangar ist groß genug um Operationen mit dem NH90 durchzuführen.
Montag, 08. November 2010