Drucken

Rumpfbaupraxis

Umschlag

Buchbesprechung "Rumpfbaupraxis"


Autor: Jürgen Eichardt
Verlag : Verlag für Technik und Handwerk www.vth.de
Bestellnummer: 3120028
ISBN: 3-88180-128-6
Umfang: 130 Seiten
Preis: 14.30€

Die Kapitel
Kritik
Jürgen Eichardt erklärt in seinem Buch sehr umfassend die Hintergründe und Details der Linienrisse, die konstruktive Grundlage eine Rumpfes. Ob man einen gekauften Bauplan auf Richtigkeit überprüfen will, aus einem komplexen Werftplan nur das herausfiltern soll, was für Modellbauer wirklich nötig ist, oder existierende Linienrisse abändern möchte (beispielsweise ein Schiff verbreitern und als Barkasse verwenden oder Knickspanten ergänzen), das Buch geht darauf ein, und bietet zu jedem Problem eine Lösung. Der "theoretische" Teil umfasst ungefähr einen Drittel des Buches und beinhaltet viele Zeichnungen, die die etwas trockene Materie gut erläutern. Der restliche Teil behandelt den eigentlichen Bau des Rumpfes mitsamt der Antriebs- und Ruderanlage. Der Autor beschreibt unter anderem den Rumpfbau seiner "Fletcher" im Massstab 1:50 in Spantenbauweise mit Holzbeplankung.
Fazit
Das Buch richtet sich eindeutig an den Scratch-Modellbauer, nicht an den "Bausatz-Modellbauer". Wenn man aber nur einen Plan zur Verfügung hat (oder nicht einmal den!), so bietet das Buch sehr viele gute Tipps, damit zumindest der Rumpf gelingt. Es ist von Vorteil, wenn man etwas Verständnis für Geometrie und technisches Zeichnen hat. Mir hat es beim Bau des schwedischen Schleppers jedenfalls sehr geholfen.