Drucken

Katapultschiff Schwabenland

Das Deutsche Schifffahrtsmuseum (DSM) in Bremerhaven befindet sich 2020 im Umbau und im Sommer waren große Teile der Ausstellung nicht zugänglich. Offen waren nur die Kogge-Halle, einige Museumsschiffe und die Halle, in der früher u.a. die Meeresforschungsabteilung untergebracht war. Auch dort war die Ausstellung stark reduziert, zu sehen waren die Sonderausstellungen "360° POLARSTERN" und "SEA CHANGES – Welt & Meer im Wandel". Ausgestellt waren auch einige Modelle von Polarforschungsschiffen: Grönland (1867), Germania (1869), Schwabenland (1925) und Polarstern (1982).

Das Museum besuchten wir im August 2020:

 

Siehe hier Fotos von Modellen von Forschungsschiffen im Deutschen Schifffahrtsmuseum vor dem Umbau.

Teil 2

André (Fotos), Lars (Fotos, Text)